atlantis  -  pharm 

Home

Produkte

Bücher

Shop

Service

Spargel

  • wirkt entwässernd und entsäuernd
  • hilft beim Abspecken und Entschlacken
  • wirkt gegen Darmträgheit und Verstopfung
  • fördert die Nierentätigkeit
  • kräftigt das Immunsystem

Spargel Activ Kautabletten

10,49 Euro

Bestellen

Zutaten:

Zutaten (pro 3 Tabletten):

Spargelextrakt (420 mg), Füllstoff, Milchzucker, 90 mg Vitamin C (entspricht 111% des empf. Tagesbedarfs lt. EU-Richtlinie), Vitamin E (9 mg Tocopheroleinheiten entspricht 75% des empf. Tagesbedarfs lt. EU-Richtlinie), D-Biotin, (90 um entspricht 180% des empf. Tagesbedarfs lt. EU-Richtlinie), Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliche Aromen

Verzehrempfehlung:

3mal täglich 1 Tablette vor oder zu den Mahlzeiten nehmen

neuues aus Meduzin und Ernährung

·               freie Radikale lassen uns alt aussehen

·               wie wirken die Phyto-
Östrogene des Rotklees
?

·               wie Gelenke beweglich bleiben

·               Melatonin die Müdigkeit besiegen

·               Gehirn-Nahrung NADH


gratis zum Kennenlernen
hier klicken

 

Spargel Kautabletten

Spargel wurde bereits vor mehr als 5.000 Jahren von den Chinesen gezüchtet und kam über die Ägypter, Römer und Griechen zu uns. Es gilt auch wegen des Preises als ein besonders edles Gemüse. Die Ernte und Verarbeitung der frischen unterirdischen Spargelsprosse erfolgt im Mai/Juni. Solange die Sprosse in der Erde wachsen bleiben sie chlorophyllfrei. Der chlorophyllfreie, weiße Spargel wird also gestochen, gerade wenn er die Erddecke durchbricht, während der chlorophyllreiche, grüne Spargel geerntet wird, wenn er 20-30 cm über dem Erdboden steht. Der grüne Spargel ist meistens vitaminreicher als der weiße.

Spargel enthält neben zahlreichen Vitaminen vor allem Mineralstoffe und Spurenelemente, wie Magnesium und Kalium sowie Eisen und Zink. Besonders reich an Vitalstoffen sind die Spargelköpfe. Schon eine 500g-Portion Spargel täglich deckt den Bedarf des Körpers an vielen B-Vitaminen, Vitamin C und liefert 90 % des Bedarfs ab Vitamin E. Spargel ist das folsäurereichste Gemüse, das wir kennen. Bereist 350 g Spargel decken den Tagesbedarf dieses Vitamins. Folsäuremangel ist bekanntlich mit Müdigkeit, nervöser Unruhe und Konzentrationsschwäche verbunden. Die Spargelköpfe besitzen einen höheren Vitamingehalt als die unteren Stangenteile.

Das relativ eiweißreiche Gemüse ist äußerst kalorienarm (nur 65 kcal pro Pfund), da es wenig Kohlenhydrate (weniger als 2g/100 g Spargel) und kaum Fett enthält (weniger als 0,2g/100g). Dafür ist es sehr ballaststoffreich. Neben Glykosiden, Flavonen und Saponinen findet man auch die Aminosäure Asparagin. Asparagin wirkt anregend auf die Nierentätigkeit und harntreibend, außerdem hat es dem Spargel seinen lateinischen Namen verliehen: Asparagus.

Frischer Spargel oder die mit Spargelextrakt angereicherten Tabletten eignen sich zur schonenden Wasserausleitung, die den Körper nicht belastet und vor allem den Kalium-Haushalt nicht negativ beeinflusst. Denn für seinen hohen Kaliumgehalt ist der Spargel berühmt. Spargel ist vielleicht das Gemüse mit den am besten erforschten medizinischen Wirkungen. Die Spargel-Kautabletten liefern diesen Vorteil das ganze Jahr über. 

das Gourmet - Gemüse

frische SpargelWeg mit dem Winterspeck und dem Wasser im Gewebe - dabei hilft Spargel. Nahezu kalorienfrei, regen die vielen Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundären Pflanzenstoffe die Nieren und den Darm an. Das Gourmet-Gemüse stärkt die Immunkraft. Eine Extraportion Eisen und Folsäure, wenig Fett und Kalorien machen den Spargel zur Idealnahrung für Schwangere

Das Buch dazu: Entschlacken mit Spargel